03.03.2009: "Es ist wichtig, den Betroffenen die Kraft zu schenken, es nicht als Ende zu sehen"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Presseberichte

Interview erschienen am 03.03.2009 in der Lindauer Zeitung.

Insolvenz – ein Begriff, der in Deutschland häufig mit einem Stigma besetzt ist. Anne Koark, die im Jahr 2003 mit ihrem Unternehmen „Trust in Business“ selbst vor dem Aus stand, will dem Tabuthema ein Gesicht geben. Auf Einladung der Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu wird sie am Donnerstag, 5. März, im Alten Rathaus zum Thema „Insolvent und trotzdem erfolgreich“ referieren.

LZMitarbeiterin Silvia Brack hat sich mit der 45-jährigen gebürtigen Britin unterhalten. LZ: Frau Koark, Sie bezeichnen sich selbst als „Pleitier“ und gehen sehr offen mit Ihrer Situation um. Wie kommt das und wie sind die Reaktionen darauf?

Weiterlesen: 03.03.2009: "Es ist wichtig, den Betroffenen die Kraft zu schenken, es nicht als Ende zu sehen"

 

16.02.2009: Christina Mume führt Wirtschaftsjunioren

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Presseberichte

Christina Mume führt Wirtschaftsjunioren

Link zum Originalartikel bei der in der Schwäbischen Zeitung Region Lindau

LINDAU/LINDENBERG (sb) Christina Mume ist die neue Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu. Damit löst sie Guido Rasch ab. Mume betonte, dass sie den eingeschlagenen Weg ihres Vorgängers weitergehen, aber auch die Wirtschaftsjunioren künftig stärker in der Öffentlichkeit präsentieren wolle.

Weiterlesen: 16.02.2009: Christina Mume führt Wirtschaftsjunioren

   

29.01.2009: Gastrednerin Anne Koark zeigt Möglichkeiten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Presseberichte

Markgräfler Bürgerblatt: Originalartikel

Gastrednerin Anne Koark zeigt  Möglichkeiten

Gewerbeverein Breisgau-Hartheim-Eschbach setzt im neuen Jahr auf altbewährte Werte

Hartheim – has – Gerade die Zockermentalität, die unsere Wirtschaftskrise mit verursacht hat, beweist, dass verloren gegangenes Vertrauen sehr schwer zurückzugewinnen ist. Beim diesjährigen Neujahrsempfang des Gewerbevereines Breisgau-Hartheim-Eschbach verwies der Vorsitzende Michael Knobel auf die altbewährten Eigenschaften wie Charakter, Glaube, Sinn und Ehrlichkeit. Nur diese Werte sind es, die uns aus diese Krise retten können und unserer Zukunft eine Chance geben. Eine Chance sollten künftig auch Firmen erhalten, die nicht nur aus selbst verursachten Gründen insolvent wurden. Wie durch umfassende Kommunikation Möglichkeiten geschaffen werden können, um aus Fehlern und Problemen die richtigen Schlüsse zu ziehen und erneut in die Selbstständigkeit zu starten, bewies die Gastrednerin Anne Koark...

Weiterlesen: 29.01.2009: Gastrednerin Anne Koark zeigt Möglichkeiten

   

Seite 5 von 22